Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Seminarprogramm

KOMPAS- Halle bietet seit September 2018 ein Seminarprogramm für Ärzte in Weiterbildung und ihre Mentoren (als Train-The-Trainer-Programm) an. Dort werden praxisnah Inhalte für die Tätigkeit als Hausarzt vermittelt und auf die abschließende Facharztprüfung vorbereitet. Neben medizinischen Themen gibt es Module zu Management und Recht sowie spezielle Kommunikationstrainings im SkillsLab, die sowohl Patienten-Arzt-Situationen als auch Arzt-Mitarbeiter-Situationen simulieren und so nah dran an der realen Situation in der Arztpraxis sein werden.

Nächster Seminartag am 20. November zum alternden Patienten

Der nächste KOMPAS-Seminartag am 20. November 2020 steht unter dem Oberthema des alternden Patienten. Prof Andreas Klement vom KOMPAS wird den Einführungsvortrag zu den allgemeinmedizinischen Perspektiven halten. Dr. Michael Meisel, Chefarzt für Innere Medizin am Diakonissenkrankenhaus in Dessau, das über eine große geriatrische Abteilung verfügt, wird über die Big 5 der geriatrischen Symptome an Praxisbeispielen berichten. Im Anschluss wird Prof. Stephan Zierz, Chefarzt der Neurologie am Universitätsklinikum Halle einen Vortrag über neurodegenerative Erkrankungen im Alter anbieten. 

Außerdem wird Dr. Alexander Bauer vom Institut für Allgemeinmedizin, Sie über die Möglichkeiten des neuen Praxisnetzwerks Raphael informieren, um die allgemeinmedizinische Forschung noch stärker mit der Praxis zu verzahnen und auch den niedergelassenen Ärzten die Chance zu geben, sich in Forschungsfragen einzubringen.

Erneut wollen wir zusätzlich zur Präsenzveranstaltung in Halle auch einen Online-Stream anbieten, bitte vermerken Sie Ihr Interesse daran in der Anmeldung. Sollte die Veranstaltung angesichts des aktuellen Infektionsgeschehen ausfallen müssen, haben wir mit dem digitalen Raum zugleich einen perfekt infektionsgeschützten Ausweichraum.

Anmeldungen unter: kompetenzzentrum.allgemeinmedizin(at)uk-halle.de

Rückblick: KOMPAS-Seminartag am 25. September 2020

Der Seminartag am 25. September 2020 stand unter dem Oberthema Schmerz. Dr. Jörg Kaufmann, Rheumatologe aus Naumburg, und Dr. Martin Thoma, Orthopäde an der Saale-Klinik in Halle referierten zu zu orthopädischen und rheumatisch bedingten Ursachen und Therapien. Außerdem informierte Rechtsanwalt Arnd Leser über die Arbeitgeberfunktion des Allgemeinmediziners in seiner Praxis. Ein Training mit dem Magdeburger Magletan e.V. zu Interkulturellen  Situationen in der (Arzt-)Praxis rundete das Programm ab. Erneut fand das Seminar nicht nur in Halle, sondern auch im virtuellen Raum via Stream statt, ein Angebot, das angesichts der aktuellen Situation auch verstärkt von Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung angenommen wird und auch in Zukunft zum Standard der KOMPAS-Seminare werden soll.

Eindrücke vom KOMPAS-Seminartag in Halle am 28. Juni 2019

Weitere Angebote

Zusammen mit der KOSTA gibt es zudem weiterhin die obligatorischen Fortbildungstage für Ärzte in Weiterbildung in Magdeburg. Der nächste Termin ist der 28. August 2020.

Das vollständige vorläufige Seminarprogramm 2018-2021 für Halle finden Sie hier.