Die persönliche Förderung unserer Mitarbeiter/innen in der beruflichen Weiterentwicklung liegt uns sehr am Herzen. Dafür haben wir ein umfangreiches Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot erstellt, welches auf Ihre individuelle Karriereplanung zugeschnitten ist. Das Fort- und Weiterbildungsprogramm finden Sie auf der Seite der Halle School of Health Care (HSHC). Die HSHC ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der Universitätsklinik Halle (Saale) und der Martin – Luther – Universität Halle-Wittenberg.

Einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen und weitere Informationen zu Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Fortbildungen werden sowohl als Präsenz-, Online- sowie blended Learning Formate angeboten. Damit ermöglichen wir Ihnen eine flexible Möglichkeit sich beruflich zu bilden. Unsere Philisophie ist, dass nicht alle Fortbildungsinhalte über eine Präsenz vermittelt werden müssen, aber auch nicht alles Online vermittelt werden kann. Gerade, wenn Fertigkeiten weiter entwickelt werden sollen setzen wir auf eine Mischung von beiden Formen und bieten Blendet Learning Angebote an.

Weiterbildungen mit DKG Anerkennung sind modular aufgebaut. Das heißt für Sie, dass wir Ihnen eine flexible Möglichkeit der Weiterbildung anbieten können. Neben den Theoriemodulen müssen praktische Einsätze absolviert werden. Die Fachrichtungskoordinator*innen stehen Ihnen dabei als Ansprechpartner zur Seite.

Die erste Zeit in einer neuen Position ist dadurch geprägt, dass man sich neu auf seine Stelle vorbereiten und viele Prozesse, Fertigkeiten und Tätigkeiten neu erlernen oder vertiefen muss. Dabei unterstützen wir Sie im Intensivbereich mit den Programmen FIT und PIT während der ersten Zeit auf Ihrer neuen Intensivstation.