Der Rollator mit integriertem Navigationssystem, der Sensor-Fußboden, der automatisch das Licht anschaltet, wenn jemand nachts aufsteht oder die Matratze, die beim Schlafen Atmung und Herzfrequenz misst und die Daten an eine Messstation überträgt: Nützliche Alltagsgegenstände für Senioren, doch wer baut so etwas? Die Antwort lautet: Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Wer kann Elektroniker für Automatisierungstechnik werden?

Die Voraussetzungen sind:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Handwerklich-technisches Geschick
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfalt & Genauigkeit
  • Gute Noten in Mathe, Physik und Informatik

Am wichtigsten ist jedoch dein Interesse an der Ausbildung und dem Beruf!

Was macht ein Elektroniker für Automatisierungstechnik?

Ein Elektroniker für Automatisierungstechnik...

  • wirkt an der Entwicklung und Erprobung hochentwickelter Steuerelektronik mit
  • richtet komplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein
  • erstellt Steuerungsprogramme, bindet IT-Systeme ein, programmiert Automatisierungsgerät und konfiguriert Komponenten der Automatisierungstechnik

Der Alltag eines Elektronikers für Automatisierungstechnik ist dadurch vielseitig und abwechslungsreich.

Wie läuft die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik ab?

Die Ausbildung zum Elektronikers für Automatisierungstechnik...

  • ist eine duale Ausbildung (Werkshalle/Berufsschule),
  • und dauert ohne Verkürzung 3,5 Jahre

Die Inhalte der Ausbildung unterscheiden sich bei unterschiedlichen Lehrbetrieben nur minimal.

Wie sieht der Berufsalltag des Elektronikers für Automatisierungstechnik aus?

Elektronikers für Automatisierungstechnik sind im UKH beschäftigt mit:

  • Wartungsarbeiten an raumlufttechnischen Anlagen
  • Fehlersuchen an Steuerungs- und Regelungsanlagen im Bereich HLS
  • kleineren Reparatur- und Umbauarbeiten an raumlufttechnischen Anlagen
  • der Instandhaltung der Gebäudeleittechnik

Außerdem sind verschiedene Weiterbildungen möglich.

Dein Ansprechpartner:

Zentraler Dienst 14 Technik

E-Mail: zd14uk-hallede

Tel.: 0345 557 4973