Mo, 24. Okt 2022

Versorgungsforschung für und mit ältere/n Menschen

Beginn:
24. Oktober 2022, 16:00 Uhr
Ende:
18:30 Uhr
Ort/Raum:

Universitätsklinikum Halle
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)
Lehrgebäude (FG 5/6)
Veranstalter:
Profilzentrum Gesundheitswissenschaften, PZG

Veranstaltung: „Versorgungsforschung für und mit ältere/n Menschen“
- PZG-Veranstaltungsreihe „Versorgungsforschung trifft Klinik" -


Programm:

16:00 Uhr Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Gabriele Meyer & Jun.-Prof. Dr. Alexander Kuhlmann (Moderation, PZG-Vorstand)

Grußworte:
Prof. Dr. Heike Kielstein (Dekanin der Medizinischen Fakultät der MLU), Prof. Dr. Claudia Wickenhauser (Prodekanin für Forschung)

16:10 Uhr
Prof. Dr. Tino Prell im Diskurs: Aufbau der Geriatrie und geriatrischen Forschung an d.
Universitätsmedizin Halle
(Univ.klinik u. Poliklinik für Altersmedizin / UMH, Zentrum für Altersmedizin im Südlichen Sachsen-Anhalt (ZASSA), Klinik für Geriatrie, Carl-von-Basedow-Klinikum Standort Merseburg)

16:30 Uhr
„Gesundheitsverhalten und Nonadhärenz bei älteren Menschen“
Aline Schönenberg, M. Sc. (Univ.klinik u. Poliklinik für Altersmedizin / UMH)

16:50 Uhr
„Freiheitsentziehende Maßnahmen und Gewalt in Pflegesettings: Entwicklung und Evaluation komplexer Interventionen“

Prof. Dr. Gabriele Meyer (Inst. für Gesundheits- u. Pflegewissenschaft / MLU)

17:10 Uhr
„20 Jahre CARLA-Studie: Wie altert die Bevölkerung in Halle?“

Dr. Anne Großkopf (Univ.klinik u. Poliklinik für Herzchirurgie / UMH)

17:30 Uhr
„Die Pflegebegutachtung als Rehabilitationszugang“

André Golla, M. A. (Institut für Rehabilitationsmedizin / MLU)

17:50 Uhr Diskussion
18:00 Uhr Gelegenheit zum Austausch bei kleinem Imbiss

Weitere Details finden Sie im >>>Veranstaltungsflyer<<<.

 


Anmeldung:
Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten:
E-Mail: pzg☉uk-halle.de

Für Rückfragen: Fr. Sabine Baumgarten, PZG-Koordination, Tel.: 0345 557 3568


Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Versorgungsforschung trifft Klinik“ und hat v. a. das Ziel, die Versorgungsforschung als interdisziplinäres Forschungsgebiet zu stärken sowie existierende Vernetzungen zu klinischen Fächern auszuweiten. Mit dieser fachübergreifenden Vernetzung sollen zudem neue Ideen, innovative Forschungskonzepte und Projektanträge entwickelt und verwirklicht werden. Im Fokus der 4. Veranstaltung der Reihe steht die geriatrische Versorgungsforschung.

Weitere Informationen zum PZG finden Sie unter https://www.medizin.uni-halle.de/pzg.

Fortbildungspunkte:
Die Veranstaltung ist als „ärztliche Fortbildungsveranstaltung“ zertifiziert (3 Fortbildungspunkte). Die Veranstaltung ist zudem als Fortbildungsveranstaltung bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende mit 3 Punkten zertifiziert.
Zur Anmeldung