Mi, 09. Nov 2022

Value Based Healthcare - Patient-Reported Outcomes

Beginn:
09. November 2022, 16:30 Uhr
Ende:
19:30 Uhr
Ort/Raum:

UK Halle
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle/Saale
FG 5/6
Veranstalter:
Krukenberg-Krebszentrum Halle (KKH), Universitätsklinik und Poliklinik für Strahlentherapie, Profilzentrum Gesundheitswissenschaften, - AG Lebensqualität der Universitätsklinik und Poliklinik für Strahlentherapie - SACHSEN-ANHALTISCHE KREBSGESELLSCHAFT e. V.

Programm:

16.00 Uhr Registrierung, Kaffee und Erfrischungen

16.15 Uhr Begrüßung
Prof. Vordermark

16.30 Uhr
Hinführung zum Thema aus Sicht der Evidenzbasierten Medizin: Den Wert der Forschung steigern

Prof. Dr. Dr. h. c. Gabriele Meyer, Leiterin des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

16.45 Uhr Hauptvortrag 1
Methodische Aspekte der klinischen und wissenschaftlichen Anwendung und Interpretation von PROMs

PD Dr. J. Giesinger, Medizinische Universität Innsbruck, Forschungsbereich Patient-Reported Outcomes

17.45 Uhr Fragen und Diskussion

18.00 Uhr Hauptvortrag 2
Ziele, Nutzen und Implementierung von Value Based Healthcare im klinischen Kontext
Dr. Florian Rüter, Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement & Value Based Healthcare (VBHC) des Universitätsspitals Basel (USB)

19.00 Uhr Fragen und Diskussion

19.15 Uhr Imbiss und Ausklang


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich für eine Teilnahme per E-Mail an: strahlentherapie@uk-halle.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an das Sekretariat der Universitätsklinik für Strahlentherapie (Universitätsmedizin Halle/S., Tel.: 0345 557 4310).

Nähere Informationen finden Sie im
>>> Veranstaltungsflyer <<<.

Fortbildungspunkte:
Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt.
Zur Anmeldung