Forschung, Prävention, Diagnostik und Therapie der SARS-Coronavirus-2-(SARS-CoV-2) Infektion

Das Förderprogramm bezweckt in Folge der seit dem Jahr 2020 andauernden Corona-Pandemie die Förderung von Investitionen für Geräte und Software sowie kleine Baumaßnahmen zum Einbau geförderter Geräte an Medizinischen Fakultäten der Universitäten des Landes Sachsen-Anhalt, zur Verbesserung der Forschungsinfrastruktur, zur Steigerung der Krisenreaktionskapazität oder zur Profilbildung im Rahmen des Leitmarkts Gesundheit und Medizin der Regionalen Innovationsstrategie des Landes Sachsen-Anhalt 2014–2020. Voraussetzung hierbei ist, dass die jeweilige Beschaffung über einen direkten Bezug zu COVID-19 verfügt, mithin diese der Prävention, der Erforschung oder der Behandlung von COVID-19 dient.

Laufzeit: 13.03.2020 - 30.06.2022

Ansprechpartner: Dr. Livia Böhme
Telefon: 0345 557-5422
E-mail: livia.boehme☉medizin.uni-halle.de