Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Nukleotid-Sequenzier- und Fragmentanalyse Service

Dr. Dorothea Darmer   Tel.: 0354 557- 1339
Dr. Vesselin Christov    Tel.: 0345 557- 5223  
Ernst-Grube-Str.40;   06097 Halle/Saale
Fax 0345 557-5224
E-Mail: sequenzierservice(at)medizin.uni-halle.de

Die Probenvorbereitung muss im Labor des Auftraggebers mit den Sequenzier-Kits von Applied Biosystems erfolgen: BigDye® Terminator v3.1 and v1.1 Cycle Sequencing Kit. Die Firma Applied Biosystems leistet Support für den Automaten und die AB-Sequenzierkits. Die Möglichkeiten des ABI 3130 Systems und Problemlösungen (1 MB; pdf) beim Umgang mit den AB-DNA-Analysereagenzien wurden bei einem Seminar der Firma Applied Biosystems an der Medizinischen Fakultät in Halle demonstriert.

Bis auf weiteres sollten Proben als gefällte, trockene Pellets im ZMG abgegeben oder per Hauspost geschickt werden.

Analysenanforderung:   telefonische Absprache, E-Mail, Probenabgabe im ZMG 

Sequenzierauftrag:        Sequenzierauftrag.pdf   &   Sequenzierauftrag.doc

Nutzerordnung:              CF Analyse DNA Seq NO.pdf   

Technische Ausstattung:  ABI 3130xl Genetic Analyzer C
• flexibles, vollautomatisiertes 16-Kapillar-System für Sequenzanalysen und Fragmentanalysen von Fluoreszenz- markierten DNA-Fragmenten
• DNA-Probeneingabe auf Mikrotiterplatten
• schnelles Umrüsten des Analysensystems zwischen Sequenz- und Fragmentanalysen

 

Weitere Leistungen des Sequenzier- und Fragmentanalyseservice des ZMG:• Auswertung, Speicherung der Analysendaten und Ablage in der ZMG-Datenbank auf CD (> 5 Jahre)• Ausdruck der Chromatogramme (A4, quer, 4-zeilig), Post-Versand oder Abholung im ZMG• Direkter Datentransfer der SQA-Ergebnisse (Sequenz- & Chromatogramm-Files) per E-Mail