Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

BMBF-Fördermaßnahme: "Aufbauförderung Neue Bundesländer"

Aufbauförderung für die Gesundheitsforschung an Hochschulstandorten der neuen Bundesländer im Regierungsprogramm
"Forschung und Entwicklung im Dienste der Gesundheit"

Auf der Grundlage der Empfehlungen des Wissenschaftsrates von 1991 zur Hochschulmedizin in den neuen Bundesländern hatte das BMBF spezifische Fördermaßnahmen gestartet, deren Ziel es war, die Hemmnisse in den neuen Bundesländern auf dem Wege zu einer einheitlichen und differenzierten deutschen Forschungslandschaft und zu einer leistungsfähigen klinischen Forschung zu überwinden. Innerhalb dieser Maßnahme konnte durch Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erfolgreich in allen drei Phasen eine Förderung eingeworben werden.

erste NBL-Fördermaßnahme (NBL1)

"Krebsbekämpfung" und "Pathophysiologie-Herz-Kreislauf"

Die erste NBL-Fördermaßnahme (NBL1) gliederte sich in eine Vorphase (01.08.1991 - 31.12.1991) und eine Hauptphase (01.01.1992 - 31.12.1994; in Halle verlängert bis 28.02.1996). Ziel der Förderung war es, an den jeweiligen Hochschulen den Ausbau von einem bis maximal zwei Forschungsschwerpunkten zu gesundheitspolitisch relevanten Themenbereichen anzuregen. Im Rahmen der NBL1-Förderung wurden in Halle insgesamt 26 Teilvorhaben in den Bereichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen (17 Projekte) und Onkologie (9 Projekte) gefördert.

zweite NBL-Fördermaßnahme (NBL2)

"Myokard-Hypertrophie: Mechanismen und Risiken" und "Tumorbiologie"
Förderkennzeichen: 01 ZZ 9512

Die zweite NBL-Fördermaßnahme (NBL2) lief in Halle einschließlich Verlängerungen bis zum 28. Februar 2001. Während der fünfjährigen Förderung waren die Bundesmittel innerhalb des ursprünglich bewilligten Fördervolumens zunehmend durch Landesmittel aus dem LFL ersetzt worden. Innerhalb der letzten Phase der Förderung erfolgt die Finanzierung der Teilprojekte des Verbundes bereits in vollem Umfang aus Fakultätsmitteln.

dritte NBL-Fördermaßnahme (NBL3)

"Genetische und zellbiologische Konzepte zur Erforschung von Krankheitsursachen und zur Entwicklung von Therapiestrategien"
Förderkennzeichen: 01 ZZ 0404

Die dritte NBL-Fördermaßnahme (NBL3) gliederte sich in eine 1. Phase (01.07.2001-30.06.2004) und eine 2. Phase (01.07.2004 - 30.06.2007). Waren die ersten beiden Fördermaßnahmen (NBL1 und NBL2) geprägt durch eine vorwiegend auf die Projektförderung fokussierte Aufbauförderung, standen im NBL3-Verfahren die weitere Konzentration der Forschung in Schwerpunkten und die Strukturverbesserung im Mittelpunkt der Maßnahme. In Halle wurden diese Ziele über die gesamte Projektlaufzeit konsequent umgesetzt.