Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Klinikaufenthalt

Viele Menschen sehen einer stationären Behandlung mit einer Operation und der damit häufig verbundenen Narkose mit großer Sorge entgegen. Denn meistens machen schwere Erkrankungen diese Schritte erforderlich. Das gesamte Team der Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie in Halle hilft dabei, diese notwendigen Schritte für Patienten leichter zu gestalten.

Hochqualifizierte Diagnostik und Therapie, kompetente und bedürfnisorientierte Pflege, individuelle Betreuung und umfassende Informationen tragen von der stationären Aufnahme bis zum Entlassungsmanagement dazu bei, den Patienten ihre Sorge zu nehmen.

Dem ganzheitlichen Ansatz unserer Klinik entsprechend gehören psychologische Unterstützung und Seelsorge ebenso zu unseren Betreuungsangeboten wie Physiotherapie und ein Sozialdienst, der bei Formalitäten wie etwa zur Anschlussheilbehandlung oder zur häuslichen Betreuung behilflich ist. Für einige Sprachen (Arabisch, Polnisch und Italienisch) können Mitarbeiter der Klinik in dringenden Fällen als Dolmetscher einspringen.