Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Arzneimittelversorgung

 

 

Ein Team von zwei Apothekern und zehn Mitarbeitern sorgt für eine zeitnahe Beschaffung, eine sachgerechte Lagerung sowie eine zuverlässige Belieferung und Abgabe von:

  • Arzneimitteln aus In- und Ausland
  • Betäubungsmitteln
  • Infusions- und Spüllösungen
  • Lösungen zur Parenteralen und  Enteralen Ernährung
  • Desinfektionsmitteln
  • Tierarzneimitteln
  • Produkten zur Stomaversorgung
  • Nahtmaterial

Hierbei wird entsprechend der gesetzlichen Regelungen unter qualitativen und ökonomischen Gesichtspunkten eine optimierte Lagerhaltung angestrebt.

Die Belieferung mit Arzneimitteln erfolgt routinemäßig von Montag bis Freitag gemäß einem vereinbarten Belieferungsplan. Die Bearbeitung der Anforderungen wir zum Teil durch ein halbautomatisches Kommissioniersystem unterstützt. Täglich werden in der Stationsversorgung mehr als 1.100 Bestellzeilen der Kliniken bearbeitet. Jährlich werden hierfür über 10.000 Bestellungen bei über 400 verschiedenen Lieferanten ausgelöst.

 

Weitere Aufgabengebiete sind: 

  • Aktualisierung und Pflege der Arzneimittelliste
  • Beratung von Ärzten und Pflegepersonal
  • Bearbeitung von Arzneimittelrückgaben
  • Stationsbegehungen gemäß § 14 ApoG, § 32 ApBetrO
  • Personalverkauf
  • Mitarbeit in verschieden Arbeitsgruppen, Kommissionen, Projektgruppen
  • Schulungen und Weiterbildungen für Ärzte und Pflegepersonal
  • Bearbeitung der Sonderanträge und Beschaffung der Arzneimittel (ggf. Importarzneimittel gemäß § 73/3 AMG, wenn es für die ausreichende Versorgung des Patienten zwingend erforderlich ist) 
  • Bearbeitung von Arzneimittelrückrufen durch die pharmazeutischen Hersteller, das BfArM und andere staatliche Behörden z.B. bei Zulassungsänderungen und bei wichtigen Informationen zur Arzneimittelsicherheit
  • Betreuung der Notfalldepots im UKH
  • Vollständige Dokumentation der Beschaffung, Lagerung, Abgabe und Applikation der chargendokumentationspflichtigen Artikel gem. TFG

Kurzinfo

Leiter der Apotheke:

Dr. rer. nat. Ralf Harnisch 

 

Sekretariat/Ansprechpartner:

Cathrin Dittrich

Telefon: (0345) 557-2274

Telefax: (0345) 557-3360

E-Mail: apotheke©uk-halle.de 

 

Hausanschrift:

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Universitätsapotheke

Ernst-Grube-Str. 40

06120 Halle (Saale) 

 

Sprechzeiten:

Fr: 7.00 - 13.30 Uhr

Mo - Do: 7.00 - 16.00 Uhr