Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Rezeptur und Defektur in der Universitätsapotheke

 

Die Rezepturherstellung von Arzneimitteln gehört zum traditionellen Handwerk eines Apothekers und findet auch heute noch in jeder Apotheke ihre wichtige Berechtigung. Produkte, die in der gewünschten Form auf dem Markt nicht erhältlich sind, werden in manueller Tätigkeit von Pharmazieingenieuren oder Pharmazeutisch-technischen Assistenten hergestellt.

In der Universitätsapotheke entstanden so im letzten Jahr (2015) über 4.500 Dermatika wie Salben, Cremes und Lotionen entweder ganz klassisch mit Hilfe von Fantaschale und Pistill oder fortschrittlicher im Rührwerk für bis zu 6 Kilogramm Salbe. Die zur Versorgung der kleinen Patienten der Universitätsklinik unentbehrlichen, geringen Arzneimittel-Dosierungen sind ebenfalls sehr häufig kommerziell nicht verfügbar. So wurden für die Kinderklinik im letzten Jahr über 1.300 Zäpfchen und 35.000 Kapseln hergestellt.

Weiterhin gehören Peroralia, konservierungsmittelfreie Augentropfen und Präparate für Provokationstests in der Allergologie zum Sortiment der Eigenherstellung.

Ständig halten wir etwa 45 Produkte der Eigenherstellung als sogenannte Defekturartikel vorrätig. Nach Möglichkeit erfolgt die Zubereitung nach offiziellen Vorschriftensammlungen wie z.B. dem NRF (Neues Rezeptur Formularium). Alle Rezepturanforderungen werden vor der Herstellung auf Plausibilität geprüft. Die fertigen Zubereitungen werden vor der Auslieferung einer Endkontrolle unterzogen. Es werden je nach Risikoeinstufung des Produktes analytische Merkmale wie z.B. pH-Wert oder Dichte überprüft, aber auch Gehaltsbestimmungen durchgeführt

Kurzinfo

Leiter der Apotheke:

Dr. rer. nat. Ralf Harnisch 

 

Sekretariat/Ansprechpartner:

Cathrin Dittrich

Telefon: (0345) 557-2274

Telefax: (0345) 557-3360

E-Mail: apotheke©uk-halle.de 

 

Hausanschrift:

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Universitätsapotheke

Ernst-Grube-Str. 40

06120 Halle (Saale) 

 

Sprechzeiten:

Fr: 7.00 - 13.30 Uhr

Mo - Do: 7.00 - 16.00 Uhr