Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Ambulanzen

In unseren Ambulanzen behandeln wir alle Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts einschließlich Leber, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse sowie Patienten mit Erkrankungen der Lunge (Schwerpunkt Pneumologie).
 
Als Universitätsklinik sind wir bemüht, alle Patienten nach den neuesten Erkenntnissen und internationalen Empfehlungen zu behandeln. Neben allen aktuell zugelassenen Behandlungsformen können wir in ausgewählten Fällen - wenn gewünscht - auch die Teilnahme an klinischen Studien anbieten, um Patienten dadurch Zugang zu noch nicht zugelassenen neuartigen Medikamenten zu ermöglichen.  Insbesondere bieten wir hierbei klinische Studien bei Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie der Leber und der Bauchspeicheldrüse an, aber auch bei anderweitigen Lebererkrankungen und chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Im Schwerpunkt Pneumologie bieten wir ebenfalls verschiedene Studien an.
 
Hier finden Sie mehr Informationen zu unseren Spezialsprechstunden:
 
Gastroenterologisch-Onkologische Ambulanz
(Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse)
 
Hepatologische Ambulanz 
(Lebererkrankungen einschließlich Lebertumoren)

 
CED-Ambulanz 
(Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
 
Pankreas-Ambulanz 
(Bauchspeicheldrüsenerkrankungen)
 
Pneumologische Ambulanz 
(Lungenerkrankungen)

 
Pneumologisch-Onkologische Ambulanz 
(Lungentumore)