Sie befinden sich hier:»Startseite

Herzlich Willkommen

Die hallesche Universitätsmedizin, aus Medizinischer Fakultät der Martin-Luther-Universität und dem Universitätsklinikum Halle (Saale) bestehend, bildet mehr als 2000 Studierende in drei Studiengängen aus, forscht mit den Schwerpunkten Klinische Epidemiologie und Pflegeforschung sowie Molekulare Medizin/Onkologie und behandelt als Maximalversorger im südlichen Sachsen-Anhalt Patienten auf höchstem Niveau.

Harninkontinenz: Neuro-Urologisches Symposium bildet weiter

Die hallesche Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie lädt zu einem „Neuro-Urologischen Symposium“ ein. Am Freitag, 24. Oktober 2014, stehen neben der männlichen Belastungsinkontinenz auch die neurogene Blasenfunktionsstörung zur Disposition. Dabei werden im Rahmen der Veranstaltung Behandlungsmethoden auch durch Live-Operationen demonstriert. Die Veranstaltung findet zwischen 8.30 und 16 Uhr im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40,...

Weiter zum vollständigen Artikel


Deutschlandstipendium: Universitätsklinikum fördert Studierende

Das Universitätsklinikum fördert seit 2011 Studierende der Medizinischen Fakultät durch ein  Deutschlandstipendium. Dieses startete erstmals zum Sommersemester 2011 an deutschen Hochschulen. Finanziert wird es zur Hälfte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen. Die Studierenden werden in der Regel für zwei Semester und bis maximal zum Ende ihrer Regelstudienzeit mit 300 Euro monatlich unterstützt. Diese...

Weiter zum vollständigen Artikel


Forensische Zahnheilkunde: Hallescher Rechtsmediziner in den Vorstand der internationalen Fachgesellschaft gewählt

Professor Dr. Rüdiger Lessig, Direktor des halleschen Instituts für Rechtsmedizin, ist in den Vorstand der Fachgesellschaft „International Organisation for Forensic Odontostomatology“ gewählt worden. Die IOFOS beschäftigt sich unter anderem mit der wissenschaftlichen Förderung der forensischen Zahnheilkunde. Die Forensische Odontostomatologie ist ein interdisziplinäres Fachgebiet angesiedelt zwischen der Rechtsmedizin und der Zahnmedizin. Neben den für die Rechtsmedizin...

Weiter zum vollständigen Artikel


Ministerpräsident eröffnete Geburtstagsfeier „40 Jahre Krankenversorgung am Standort Ernst-Grube-Straße“ - Universitätsmedizin "stabil und lebensfähig"

Am Samstag, 18. Oktober 2014, blickte die Unversitätsmedizin Halle (Saale) auf 40 Jahre Krankenversorgung am heutigen Hauptstandort Ernst-Grube-Straße (ehemals Versorgungskrankenhaus für Halle-Neustadt, „Klinikum Kröllwitz“) zurück.  Der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, schnitt die Geburtstagstorte an und eröffnete so die Veranstaltung für die Öffentlichkeit. Zuvor hatte Marco Tullner,...

Weiter zum vollständigen Artikel


Weitreichende Kooperation: Universitätsmedizin und Bergmannstrost vereinbaren intensive Zusammenarbeit

Halle (Saale), 13. Oktober 2014 - Die Universitätsmedizin Halle (Saale) – Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät (UKH) - und die Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannstrost Halle (BGKB) haben eine intensive Kooperation auf den Gebieten Krankenversorgung, Rehabilitation und eine Ausweitung der Zusammenarbeiten in Forschung und Lehre vereinbart. „Wir leisten damit einen Beitrag für eine zukunftsfähige Krankenversorgung in Halle und dem südlichen...

Weiter zum vollständigen Artikel