Sie befinden sich hier:»Startseite

Herzlich Willkommen

Die hallesche Universitätsmedizin, bestehend aus Medizinischer Fakultät der Martin-Luther-Universität und dem Universitätsklinikum Halle (Saale),

  • bildet mehr als 2.000 Studierende in drei Studiengängen aus,
  • erforscht Aspekte der Entstehung und Verbreitung von Krankheiten (schwerpunktmäßig in den Bereichen Onkologie und Herz-Kreislauf), sowie der Gesundheitsversorgung und
  • behandelt als Maximalversorger im südlichen Sachsen-Anhalt Patienten auf höchstem Niveau.

Weltpremiere: Neuartiges Kopplungselement sorgt für besseren Halt eines implantierbaren Hörgerätes – Europaweite Studie gestartet

Weltweit zum ersten Mal hat die hallesche Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie ein neuartiges Kopplungselement zur Befestigung eines implantierbaren Hörgerätes eingesetzt. Der Operateur, Prof. Dr. Stefan Plontke, Direktor der Klinik, erwartet durch das anatomisch passgenauer geformte Kopplungselement einen besseren und längeren Halt des teilimplantierbaren Hörgerätes an den Gehörknöchelchen. „Wir gehen davon aus,...

Weiter zum vollständigen Artikel


74-Jähriger leistet 200. Blutspende

Es war ein besonderer Tag in Gerd Melzers Leben – die 200. Blutspende leistete er an diesem Tag im Universitätsklinikum Halle (Saale). Dr. Julian Hering, Leiter der Transfusionsmedizin/Blutspendedienst im UKH, überreichte Herrn Melzer mit herzlichstem Dank die Urkunde und einen Blumenstrauß für seine herausragende Leistung von 200 Blutspenden. 

„Ich spende aus Überzeugung und als ich erfahren habe, dass ich durch eine Blutspende nicht nur...

Weiter zum vollständigen Artikel


9. Interdisziplinärer Kurs „Erkrankungen und Chirurgie der Orbita“

Die hallesche Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde und die Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie laden zum mittlerweile 9. Interdisziplinären Kurs „Erkrankungen und Chirurgie der Orbita“ vom 5. bis 7. März 2015 ein. Die Veranstaltung – in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie und der Universitätsklinik und...

Weiter zum vollständigen Artikel


Gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen - Neuer Leitfaden vorgestellt

Mit dem Titel "Stoppt Gewalt gegen Kinder und Jugendliche" haben die Techniker Krankenkasse und das Ministerium für Arbeit und Soziales am Mittwoch (25. Februar 2015) in Magdeburg einen neuen Leitfaden zur Früherkennung von Vernachlässigung und Misshandlung vorgestellt. Die dritte Auflage des erstmals im Jahr 1999 erschienenen und jetzt komplett überarbeiteten Ratgebers wendet sich nicht nur an Ärztinnen und Ärzte, sondern zusätzlich jetzt auch an Zahnärztinnen und Zahnärzte. Der in...

Weiter zum vollständigen Artikel


Ein Jahr Mitteldeutsches Kompetenznetz Seltene Erkrankungen

Aus Anlass des einjährigen Bestehens des Mitteldeutschen Kompetenznetzes für Seltene Erkrankungen MKSE) findet am „Tag der Seltenen Erkrankungen 2015“ am Sonnabend, 28. Februar, eine Veranstaltung von 9.00 bis ca. 13 Uhr im Zentralen Hörsaal, Haus 22, auf dem Campus des Universitätsklinikums Magdeburg, Leipziger Straße 44, statt. Daran nehmen auch Experten der halleschen Universitätsmedizin teil. Interessierte Selbsthilfegruppen können sich gern an diesem Aktionstag beteiligen. Auch...

Weiter zum vollständigen Artikel