Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Hypnotika sind Arzneimittel, die schlafinduzierend bzw. -fördernd wirken und folglich auch als Schlafmittel bezeichnet werden. Je nach Dosierung werden bestimmte Medikamente, wie beispielsweise die Benzodiazepine sowohl zu den Anxiolytika und Sedativa (Beruhigungsmitteln) als auch zu den Schlafmitteln bzw. Narkotika (Betäubungsmitteln) gezählt. Hypnotika verändern das Schlafverhalten. Sie können sowohl chemischen als auch natürlichen Ursprungs sein.