Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Susan-Komen Graduate Training in Disparity Research (GTDR16378013)

Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Addis Ababa University; City of Hope Duarte USA; Albert-Einstein College of Health Science, New York
Laufzeit: 01.07.2016 - 30.06.2019
Förderer: Susan Komen Foundation
Weitere Informationen: http://ww5.komen.org/ResearchGrants/GrantPrograms.html

Kurzbeschreibung:
Brustkrebs (BC) ist der häufigste Krebs bei Frauen in Äthiopien. Allerdings ist der Zugang zu Versorgung in ländlichen Gebieten, für bestimmte Bevölkerungsgruppen und für Patienten mit niedrigem sozioökonomischem Status oder mit wenig Bildung fast nicht vorhanden, da Äthiopien 90 Millionen Menschen und nur vier medizinische Onkologen hat. Evidenzbasierte Empfehlungen zur Verbesserung der BC-Ergebnisse mit begrenzten öffentlichen Ressourcen fehlen auf dem afrikanischen Kontinent. Um diese Situation zu verbessern, haben wir ein umfassendes Graduierten-Trainingsprogramm begonnen, das die Kompetenz und Zusammenarbeit von Forschern der Martin-Luther-Universität Halle, Albert Einstein College of Medicine, New York, City of Hope, Südkalifornien und Addis Abeba verinet. Sechs Doktoranden werden durch ein strukturiertes Curriculum trainiert, das praktische Schulungen, Ausbildung und Mentoring in drei Bereichen anbietet: Public Health (PhD), Translational Research (PhD) und Clinical Research (Masters in Nursing); Zwei Kandidaten pro Bereich. Das übergeordnete Ziel des Programms ist es, äthiopische Wissenschaftler zu gewinnen und zu trainieren, um zukünftige Experten in der Brustkrebs-Forschung in Äthiopien zu werden.