Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patient*innen, werte Angehörige,

das UKH steht für erstklassige medizinische und pflegerische Versorgung auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Wir behandeln Patientinnen und Patienten aller Altersklassen als überregional anerkannter Experte – unabhängig von Ihrer Krankenversi­cherung auf höchstem, medizinischem Niveau.

Anknüpfend an diese Versorgung möchten wir Ihnen ausgewählte Zusatzleistungen, sogenannte Wahlleistungen, vorstellen und die Möglichkeit geben, Ihren Aufenthalt individueller zu gestalten. Unser Wahlleistungsangebot werden wir stetig für Sie optimieren.

Wir arbeiten derzeit an der Erweiterung unseres Wahlleistungsangebotes. Im Bereich Wahlleistung Unterkunft möchten wir Ihnen zukünftig eine komfortablere Unterbringung mit gesondertem Speisenangebot und hochklassigen Service anbieten. Externe Berater unterstützen uns dabei, Wahlleistungspakete für Sie zu erstellen, welche über Ihre private Krankenversicherung oder Zusatzversicherung abgerechnet werden können. Auch werden Sie diese Angebote auf Wunsch als Selbstzahler, ohne entsprechenden Versichertenstatus, in Anspruch nehmen können.

Wir werden Sie auf dieser Seite über unsere zukünftigen Angebote informieren.

Wahlleistungen sind Zusatzleistungen, die neben den allgemeinen Krankenhausleistungen individuell von jeder Patientin und jedem Patienten gegen ein Entgelt in Anspruch genommen werden können.

Das UKH bietet Ihnen derzeit folgende Wahlleistungen an:

      - Wahlärztliche Leistung, d. h. die persönliche ärztliche Versorgung durch die Wahlärzt*innen
         der Universitätsmedizin,

      - Wahlleistung Unterkunft, d. h. die Unterbringung in einem Einbettzimmer,

      - Wahlleistung Begleitperson/ Familienzimmer, d.h. die Aufnahme einer nicht medizinisch
         notwendigen Begleitperson.

In der Regel übernehmen private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen diese Kosten.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Aufenthalt bei Ihrer Privat- oder Zusatzversicherung, ob und in welcher Form die Kosten für die Wahlleistung übernommen werden. Auch ohne entsprechende Versicherung haben Sie die Möglichkeit, Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen und die Kosten selbst zu tragen (Selbstzahler).

1. Vereinbarung (vor bzw. zu Beginn Ihres Aufenthaltes):
    Besteht der Wunsch nach einer Wahlleistung, wird hierfür ein
    gesonderter Vertrag, die Wahlleistungsvereinbarung; mit Ihnen
    schriftlich abgeschlossen. Alle vereinbarten Wahlleistungen sind
    kostenpflichtig.


2. Inanspruchnahme (während Ihres Aufenthaltes):
    Gern können Sie sich bei Fragen oder Wünschen an unser Wahlleistungsmanagement
    wenden.


3. Abrechnung (nach Beendigung Ihres Aufenthaltes):
    Die Kosten für die Inanspruchnahme von Wahlleistungen werden Ihnen gesondert in
    Rechnung gestellt.

Wahlleistungsmanagement Universitätsklinikum Halle (Saale)

Vor Ort:
Montag - Freitag von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Zentrale Patientenaufnahme
Wahlleistungsbüro 6
UKH Halle (Saale)
Ernst-Grube-Straße 40, 06120 Halle (Saale)
ZD 13 Belegungs- und Patientenmanagement

 

Per Telefon/Fax/E-Mail:
Wahlleistungsmanagement
Telefon: 0345 557 5186
Fax: 0345 557 3136
E-Mail: wahlleistunguk-hallede

Unser Wahlleistungsmanagement steht Ihnen persönlich sowohl im Vorfeld als auch während Ihres Aufenthaltes gern zur Verfügung.

Zudem stehen Ihnen die Sekretariate der Klinikdirektoren für Fragen zum Thema Wahlärztliche Leistung zur Verfügung.