Renaissance/FLOT5

Suche

Titel der Studie:
Effekt von Chemotherapie alleine vs. Chemotherapie gefolgt von operativer Resektion auf Überleben und Lebensqualität bei Patienten mit limitiertmetastasiertem Adenokarzinom des Magens oder des ösophagogastralen Übergangs – eine Phase III Studie der AIO/CAO-V/CAOGI

Studiencode:
Renaissance/FLOT5

EUDRACT-Nummer:
2014-002665-30

Indikation:
limitiert-metastasiertes Adenokarzinom des Magens oder des ösophagogastralen Überganges

Status:
rekrutiert

 

Ansprechpartner im Studienzentrum Halle:

  • Prof. Dr. med. Patrick Michl
  • Dr. med. Petra Büchner-Steudel



Informationen der FLOT-Studiengruppe

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Studienzentrum auf.
 


Kontakt:
Klinisches Studienzentrum
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I
Universitätsklinikum Halle (Saale)/ 
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle

Telefon: 0345 557 2668
Telefax: 0345 557 2253
email: studienzentrummedizin.uni-hallede