Herzlich willkommen

Als Perinatalzentrum Level 1 bieten wir Ihnen in interdisziplinärer Einheit zu anderen Fachgebieten eine qualitativ hochwertige Rund-um-Betreuung im Rahmen von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie als Patientin, Angehörige, Studierende, Ärzte oder auch Wissenschaftler nähere Informationen über unsere Klinik und unser medizinisches Leistungsspektrum.

Sofern Sie Fragen, Wünsche, Kritik oder Lob äußern möchten, so können Sie sich gerne an uns wenden ! Kontakt

NEU:

Ab 27.04.2022 benötigen alle Patientinnen bei ambulanten Terminen in unserer geburtshilflichen Ambulanz (z.B. Ultraschalluntersuchungen, zur Geburtsplanung) sowie ambulanten Vorstellungen im Kreißsaal (z.B. CTG-Kontrolle) einen 3G-Nachweis. Eine Begleitperson ist ab sofort zulässig.

 

Ab 27.04.2022 gilt für Schwangere, Patientinnen, werdende Mütter und Begleitpersonen der Geburtshilfe:

  • Allgemeine tagesaktuelle Regelungen für den Zutritt zum Universitätsklinikum Halle
  • Für schwangere Frauen unter Geburt: Begleitung für den gesamten Aufenthalt bzw. die täglichen Besuche (14-19 Uhr für max. 1h) durch eine namentlich benannte Begleit-/Besuchsperson, welche täglich 3G vorweisen muss und min. 12 Jahre alt ist.
  • Für stationäre, schwangere und entbundene Patientinnen:: Begleitung für die täglichen Besuche (14-19 Uhr für max. 1h) durch eine namentlich benannte Begleit-/Besuchsperson, welche täglich 3G vorweisen muss und min. 12 Jahre alt ist.
  • Für die Mitaufnahme des Partners/der Partnerin im Familienzimmer: Begleitung für den gesamten Aufenthalt durch eine namentlich benannte Begleitperson, welche auch zur Geburt als Begleitperson anwesend gewesen ist, 3G vorgewiesen hat und für die Zeit des gesamten Aufenthaltes die Klinik nicht verlassen darf, wobei keine weitere zusätzliche Besuchsperson zulässig ist (Infoblatt).
  • Neugeborenenfotographie über Babysmile24 bleiben vorerst möglich

Mehr erfahren Sie unter Infos zur COVID-19-Pandemie.