Nach in der Regel vierjähriger Bewährung in Lehre, Forschung und Entwicklung kann der Senat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gem. § 48 Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt auf Antrag der Fakultät einem Privatdozenten oder einer Privatdozentin die Bezeichnung „außerplanmäßiger Professor“ oder „außerplanmäßige Professorin“ verleihen.

Formulare

1. Antragsformular
2. Formular für die Übersicht der Publikationen
3. Formular Lehrdeputat Erfassungsbogen
4. Formular Lehrleistungen
5. Jährlicher Nachweis
6.  Formular Drittmittel
7. Formular Gutachtervorschläge
8. Formular Kennzahlenüberblick
9. Verpflichtungserklärung