Lehrveranstaltungen

Neben den Lehrveranstaltungen werden in der gradualen und postgradualen Ausbildung Bachelor- und Masterarbeiten (Biochemiker, Biologen, Pharmazeuten) sowie Dissertationen (Mediziner und Naturwissenschaftler) betreut. Die Institutsdirektorin besitzt die Ausbildungsermächtigung für das Fach Immunologie im Rahmen der Facharztausbildung Klinische Chemie.

Bildung

Mediziner im 5. Semester: Immunologisches Praktikum "Grundlagen der Immunologie und moderne immunologische Arbeitsmethoden".
 

Schwerpunkte: HLA-Typisierung, Durchlusszytometrische Bestimmung der Lymphozyten-subpopulationen, Nachweis von Autoantikörpern, Eigenschaften der Antikörper.
 

Abschluss mit Klausur

Seminare

A. Seminare in verschiedenen Modulen im 6. Semester Humanmedizin
    1. Systemmodul: • Labordiagnostik Hämatologie
                                  • Pathophysiologie von Toleranz und Autoimmunerkrankungen                                                                                                                         • Tumorimmunologie
                                  • Primäre und sekundäre Immundefekterkrankungen                                                                                                                                           • Impfungen 


    2. Lungenmodul: • Asthma & Allergien
                                  • Tuberkuloseabwehr


    3. Darmmodul:    • immunolog. Grundlagen der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

 

B. Modul Molecular Medicine (7. Semester Humanmedizin) Seminar 1 und Seminar 2

Schwerpunkte: Drug targeting, Vakzinierungsetablierung

Abschluss mit Klausur