Mit der Gründung des Profilzentrums Gesundheitswissenschaften (PZG) an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat sich im Jahr 2013 erstmalig in Deutschland ein breiter thematischer Verbund zur gesundheitswissenschaftlichen Forschung und Lehre an einer Medizinischen Fakultät gegründet.
 


PZG-Jahresbericht 2020/2021 erschienen (Download-Link)


Save the Date: 4. PZG-Symposium "Geriatrische Versorgungsforschung" am 24.10.2022


Erfolgreiches 3. PZG-Symposium „Onkologische Versorgungsforschung“ - 7.4.2022
- Reihe „Versorgungsforschung trifft Klinik" -...zum Programmflyer


Prof. Dr. Patrick Jahn verstärkt geschäftsführenden PZG-Vorstand

Zum 1. März 2022 tritt Prof. Dr. Patrick Jahn (Leiter der AG Versorgungsforschung | Pflege im Krankenhaus) sein Amt als Mitglied des geschäftsführenden PZG-Vorstandes an. Er übernimmt dort die Position des ausscheidenden Vorstandsmitglieds Prof. Dr. Matthias Richter (Direktor des Instituts für Medizinische Soziologie), der an die Technische Universität München wechselt. ...weiter


Universitätsklinik und Poliklinik für Altersmedizin wird Mitgliedseinrichtung im PZG

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Altersmedizin (UKH), vertreten durch Direktor Prof. Dr. Tino Prell, ist seit Dezember 2021 neue Mitgliedseinrichtung im Profilzentrum Gesundheitswissenschaften.  


Junior-Professor Dr. Alexander Kuhlmann neu im PZG

Dr. Kuhlmann hat am 1. September 2021 die Juniorprofessur „Gesundheitsökonomie / Versorgungsforschung“ an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg angetreten. Die von ihm geleitete Nachwuchsgruppe wird zudem neues Mitglied im Profilzentrum Gesundheitswissenschaften (PZG). Mit der Erweiterung im Bereich der Gesundheitsökonomie werden die Möglichkeiten der Versorgungsforschung im PZG zusätzlich gestärkt.


Hier finden Sie den PZG-Jahresbericht 2019 ("Annual Report 2019").