Herzlich Willkommen am HBO-Zentrum des Universitäsklinikums Halle (Saale)

Die Universitätsklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin mit dem Zentrum für Tauch- und Überdruckmedizin ist auch Ihr kompetenter Partner in allen Fragen zur Tauchmedizin.

Die Tauchmedizin beschäftigt sich mit den Effekten auf den menschlichen Körper durch den Aufenthalt im Wasser und unter Wasser. Von Bedeutung sind hierbei die Wirkung der Immersion (= Eintauchen des Körpers in eine Flüssigkeit), die Wirkung des erhöhten Umgebungsdruck auf den Körper und die Wirkung der Atemgase unter erhöhten Druckbedingungen. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Überdruckmedizin (Hyperbarmedizin) – die auch für die Behandlung von nicht tauchbezogenen Erkrankungen eingesetzt wird. Wir verfügen über eine hochmoderne Sauerstoffüberdruckkammer. Hier werden neben besonderen medizinischen Notfällen wie Tauchunfällen, Rauchgasvergiftungen auch verschiedenste Erkrankungen wie z.B. das diabetische Fusssyndrom,  akute Innenohrerkrankungen (Hörsturz), Wundheilungsstörungen, Gasbrand, Augenerkrankungen oder Bestrahlungsfolgen behandelt. 


Tauchunfallberatung und HBO-Behandlung mit 24-h-Notfallbereitschaft

Tel.: 0345 557 4350

Tel.: 0345 557 7501

Veranstaltungen & Aktuelles

Mehr erfahren

Veranstaltungen & Aktuelles

Mehr erfahren